Fahnen sind nicht gleich Fahnen und daher ist es sehr wichtig, den Anbieter sorgfältig auszuwählen. Immer eine gute Wahl ist www.mrdesign.de/Fahnen-PLUS, denn dort findet man wirklich viele Fahnen mit dem gewissen Extra. Besonders nötig ist so ein extra immer dann, wenn die Fahne im Außenbereich wehen soll, denn dann wird sie ständig besonders beansprucht. Wind und Wetter machen schließlich nicht nur Menschen zu schaffen, sondern können auch Fahnen als Zerreißprobe dienen. Und im Außenbereich sind vor allem die frei wehenden Fahnen rund um die Uhr allen äußeren Einflüssen ausgesetzt. Daher ist es besonders wichtig, vorzusorgen und dafür den richtigen Stoff für die Fahne zu wählen, wenn man vorhat, sie im Außenbereich einzusetzen.

Flagmesh als Stoff wurde speziell für einen Outdoor Einsatz entwickelt und weist daher die besten Eigenschaften hinsichtlich aller wichtigen Kriterien auf, die eine gute Fahne im Außenbereich tagtäglich erfüllen muss. 100 Gramm pro Quadratmeter ist dieser Fahnenstoff stark und damit schon besonders stabil aufgebaut. Dazu kommt aber noch, dass er ein besonderes Gewebe hat, das aus einer maschenartigen Struktur besteht. Dadurch trifft die Luft nicht einfach direkt auf die Fahne, sondern der Wind kann hindurch strömen, was den Druck verringert und eine echte Innovation darstellt. Diese Eigenschaft sorgt auch dafür, dass die Fahne nach einem Regenguss eine kurze Zeit zum Trocknen braucht und das Gewebe so ganz wesentlich geschont wird. Für das Gewissen ist es auch wichtig, dass die Fahne mit den Siegen für textiles Vertrauen nach Öko-Tex 100 ausgezeichnet ist und aus 100 Prozent Polyester besteht. Mit einer längeren Haltbarkeit von rund 30 Prozent zeigt sich sofort, dass dieser Fahnenstoff sehr nützlich ist und das Ärgernis von kurzlebigen Fahnen im Außenbereich damit ein für alle Mal der Vergangenheit angehört. Auch in der Herstellung ist Flagmesh etwas Besonderes, denn diese Fahnen werden nicht wie gewöhnlich einfach nur gesäumt, sondern im Heißschnittverfahren individuell zugeschnitten. Es gibt so gar keinen Saum, der ausfransen könnte.