Mein Computer spricht spanisch, und deiner?

Die SPS-Software von Siemens befindet sich seit vielen Jahren erfolgreich im industriellen Einsatz. Die Verbindungssoftware namens SQL 4 automation ist hierbei eine verbindende Kompatibilitätshilfe für die Übersetzung der Datenbanksprache SQL. Der connector übersetzt my SQL und ms SQL zuverlässig auf die Betriebseigenen Produktsoftwaretypen. Hierdurch wird im Hause Siemens und ebenso in den Unternehmen, die die Siemens-Produkte per Lizenz nutzen, die fast vollständig selbständige Produktionssteuerung ermöglicht.
Diese Siemens-Produkte agieren unabhängig von der verwendeten Programmiertechnik als statische oder dynamische SQL. Je nach unterschiedlich möglicher Verbindungsmöglichkeit bietet Siemens die SQL 4 automation sowohl in einer light-, einer standard, aber auch in einer ultimate Version zu unterschiedlichen Preisen an. Hierdurch sind auch Sprachen wie ms SQL oder my SQL optimal programmkompatibel.

Beckhoff Twincat

Die SPS-Software Siemens SQL räumt zuverlässig Kompatibilitätsschwierigkeiten von betriebsfremden Servern zu MS SQL oder MY SQL aus. Der Betriebsserver von Beckhoff, der die Datenbanksprache Beckhoff Twincat SQL nutzt, bedarf eines solchen Connectors, um dessen Daten auch in anderweitigen Unternehmen ohne aufwändige Datenbank-Reparaturen nutzen zu können. Beckhoff Twincat SQL ist beispielhaft dafür, wie zuverlässig die SPS-Software von Siemens SQL 4 automation sich als Verknüpfungsmodul zeigt. So ist Beckhoff Twincat nahezu reibungslos kompatibel zu den führenden Datenbanken.
Die auf dem Server genutzte Datenbanksprache Twincat SQL definiert sich aus Variablen. Dem SPS wird dank der Siemens SQL-Software ein Port zur Verfügung gestellt, der es ermöglicht, die Datenbanksprache Twincat SQL vollumfänglich zu nutzen.

Codesys SQL

Im Zusammenspiel mit der Entwicklerplattform Codesys entstand die für die Firmenintegrative Anpassung und Programmierung, die diese Firma entwickelt, die Netzwerksprach Codesys SQL. Bei über 1000 unterschiedlichen Steuerungen hat Codesys als Produktplaner seine Finger im Spiel. Exemplarisch für den effektiven Einsatz der SQL4 autormation ist hier die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Berghof oder die Eaton Automation GmbH. Durch Anpassung der Datenbankinformationen wurde hier mit dynamischen und festen SQL-Strukturen eine nahezu automatische Programmsteuerung der Maschinentechnik für Buchbindesysteme und ähnlichem entwickelt.

Wago SQL

Die Datenbankprogrammierungen des Firmenservers Wago werden ebenso skeptisch dennoch überzeugend umgewandelt. Wago SQL, oder deutlicher WagoLibMSSQL hat sich dank der Möglichkeit der verbesserten Kompatibilität bereits der verbreiteten Programmiermöglichkeit auf Basis bekannter SQL angenähert. Nicht unwesentlich kleine Anpassungsschwierigkeiten lassen diesen Erfolg dann doch mit größerer Erleichterung bei der betroffenen Klientel wahrnehmen.

Datenbankentwicklung für SQL Server

Der Einsatz der SPS Software unterstützt das nötige Fingerspitzengefühl, welches die Programmierer, die sich an der Übersetzung unterschiedlicher Daten für einen gemeinsamen Zweck versuchen, in großem Umfang. So darf durch den Einsatz des Siemens Connectors SQL4 automation eine höhere Kompatibilität der unterschiedlichen Datenbank-Programmiersprachen erwartet werden. Diese Anpassung, die seitens der Programmierer Schritt für Schritt erfolgt, wird hier automatisch vorgenommen und ermöglicht den Nutzen und die Anpassung vorher sich gegenseitig ausbremsender Kapazitäten. Lobenswert, denn nur, wenn Computer das gleiche Vokabular nutzen, kann die erfolgreiche Zusammenarbeit stattfinden.